ZRB Kreidekasten ohne Logo

Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung

ZRB Kreidekasten ohne Logo
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)

Willkommen beim ZRB

Das Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung (ZRB) verbindet in seinen Projekten wissenschaftsbasierte Theorie mit sich entwickelnder Praxis in gesellschaftsrelevanten Handlungsfeldern.
Bleib auch du nicht bei der Theorie stehen!

Veranstaltungen

27. Jun 2021 – 30. Jun 2021
Tagung · Konferenz
Intercultural Education in an Age of Information and Disinformation ​ | ​IAIE-​Conference​
Teilnahme​ der Arbeitsstelle KuRs.B mit dem Thema „How to Speak About Education in a Pluralistic Society”“​ | ​Tel Aviv, ...
15. Jul 2021
16:00 Uhr · Nachtmittagsvorlesung
Phantasie Vielsprachig, ein Vorlesenachmittag für Kinder und Familien
Nachmittagsvorlesung des KuRs.B
19. Jul 2021 – 30. Jul 2021
Seminar
Global Knowledge Transfer & Translocal Paradoxes
Internationale Summer School des Entwicklungsbereiches der Profillinie LIBERTY. Die unterschiedlichen Workshops und Vorträge ...
16. Sep 2021
14:00 Uhr · Tagung
Das Zeitzeugengespräch
Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe zum 30-jährigen Bestehen des Werte orientierenden Unterrichts
20. Sep 2021
09:00 Uhr · Fachtagung
Fachtag Islam und Unterricht
Veranstaltung für Lehrkräfte, Pädagog*innen und Pfarrer*innen | Duchführung: ​TPI Moritzburg
14. Okt 2021
16:00 Uhr · Nachtmittagsvorlesung
Christliche Religion als Treiber oder Bremse von Bedrohungsgefühlen – in Reflexion von KiTa- & Schulalltag
Vortrag und Diskussion mit Carolin Hillenbrand (WWU Münster). Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Kein ...

Aktuelles

Sammelband: Religion im Transit
Religion im Transit
Cover Ein letztes Treffen im August 1941

Summer School: Globale Wissenstransfers & Translokale Paradoxien

Wir möchten Sie gerne auf das Programm der internationalen und bilingualen (englisch/deutsch) Summer School aufmerksam machen. Das ZRB ist in der Planung und Organisation des interdisziplinären Projektes maßgeblich involviert. Die Zusammenstellung des Programms orientiert sich inhaltlich stark an den verschiedenen Forschungsprojekten der Doktoranden des Entwicklungsbereiches Globale Wissenstransfers & Translokale Paradoxien der FSU Profillinie LIBERTY. Weitere Hinweise über die Anmeldung und eine ausführliche Darstellung des Programms entnehmen Sie bitte dem englischsprachigen Flyer Flyer Summer School GK&TP

ZRB - Examenspreis

Auch in diesem Jahr möchte das ZRB wieder eine herausragende Abschlussarbeit prämieren. Die eingereichten Abschlussarbeiten können in sämtlichen Studiengängen der verschiedenen Fakultäten der FSU verfasst worden sein, die sich inhaltlich den Themenfeldern rund um Religion im Kontext von Kultur, Lebenswelt und Bildung bewegen. Der Bewerbungsprozess ist ab sofort eröffnet und initiative Selbstvorschläge sind ausdrücklich erwünscht. Bei Rückfragen und Anmerkungen steht Ihnen das ZRB gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Einen Link zur Internetseite der Nachwuchsförderung des ZRB, mit ausführlicheren Informationen zum ZRB-Examenspreis 2021 finden Sie hier.

30 Jahre Werte orientierender Unterricht in Thüringen

Das ZRB möchte gerne auf die Veranstaltungsreihe zum 30-jährigen Bestehen des Religions- und Ethikunterrichts in Thüringen aufmerksam machen. Die Veranstaltungen werden zwischen Juni und November 2021 in verschiedenen Standorten stattfinden und Rückblicke, Gegenwart sowie Perspektiven des wertebildenden Unterrichts in Thüringen behandeln. Mehr Informationen über die Inhalte der einzelnen Veranstaltungen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie hier [pdf, 389 kb].

Das ZRB ist jetzt Mitglied bei NARRT

Wir freuen uns sehr darüber, unsere Beziehungen und Partnerschaften ständig zu erweitern und uns neu zu verknüpfen. Auch im Jahr 2021 setzt das ZRB somit weiterhin auf die Vernetzung mit anderen Institutionen. So ist das ZRB Mitglied des NARRT geworden. NARRT steht für Netzwerk für antisemitismus- und rassismuskritische Religionspädagogik und Theologie. Das Netzwerk betreibt mit einem interdisziplinären und interkulturellen Bildungsanatz einen wichtigen Beitrag für die Erstellung rassismus- und antisemitismuskritischer Unterrichtsmaterialien für die Religions- und Gemeindepädagogik und stellt sich drängenden Fragen der Gegenwart. Weitere Hinweise zu Materialien und Veranstaltungen von NARRT finden Sie hier.

Jahrestagung des Arbeitskreises für Historische Religionspädagogik

Am 22. und 23. Februar findet die Jahrestagung des Arbeitskreises für Historische Religionspädagogik statt. Der Titel der Veranstaltung lautet 'Zwischen Tradition und Wandel: Pädagogische und religionspädagogische Initiativen im "langen 19. Jahrhundert"'. Das Tagungsprogramm finden Sie es hier.  [pdf, 335 kb]

Ein Tagungsbericht wurde im Nachgang an die Veranstaltung ebenfalls angefertigt, welchen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung stellen wollen. Die Datei finden Sie hier.

Gemeinsamer Religions und Ethikunterricht in Coronazeiten

wir möchten Sie auf eine Seite des Religionspädagogischen Zentrums in Heilsbronn (RPZ) hinweisen, auf der sehr hilfreiche Ideen und Materialien für einen gemeinsamen Religionsunterricht in der Grundschule angeboten werden. Den Materialien liegt ein Abgleich der Lehrpläne für evanglischen, katholischen und islamischen Religionsunterricht in Bayern zugrunde. Wir möchten das Padlet als eine Orientierungshilfe für Religionslehrer der Grundschule empfehlen. 

Hier geht es zum Link: https://padlet.com/keppis89/Bookmarks

Praxistag_Schuld und Vergebung im KoKoRU Praxistag_Schuld und Vergebung im KoKoRU Foto: ZRB

Tagungsbericht zur Fachtagung „Schuld, Sühne und Vergebung im konfessionell-kooperativen Religionsunterricht“

Am 15. Oktober 2020 fand in Kooperation mit dem Pädagogisch Theologische Institut (PTI) der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland die Fachtagung zum Thema "Schuld, Sühne und Vergebung im konfessionell-kooperativen Religionsunterricht" statt.

Einen Tagungsbericht zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Cover Materialband Paul Schneider Foto: V&R

Presseartikel zum Materialband über Paul Schneider

Unter dem Titel "Christlicher Glaube und politische Wachsamkeit" berichtet die Evangelische Kirche im Rheinland über den kürzlich erschienen Materialband "Ich lege Protest ein" - Mit Paul Schneider Glaube und politische Verantwortung erkunden.

Um zum Artikel zu gelangen, klicken Sie hier.

Corona-Virus Foto: CDC/pexels.com

"Gerade jetzt! - 10 Thesen warum der Religionsunterricht in der Coronazeit unverzichtbar ist"

Die HerausgeberInnen der Zeitschrift für Pädagogik und Theologie positionieren sich zur Bedeutung des Religionsunterrichts.

Die Thesen finden Sie hier [pdf, 52 kb].

ZRB Kreidekasten mit Logo links
Über das ZRB
Das ZRB und seine Personen
Schüler am Tisch
Ressorts und Arbeitsstellen
Das ZRB arbeitet in drei Ressorts und drei Arbeitsstellen.
Haus zur Rosen
Nachwuchsförderung
Das ZRB fördert zahlreiche Nachwuchswissenschaftlerinnen und -...

Diskurs - der anr meldet sich zu Wort

"Religion – wozu soll das jetzt gut sein?" Der Aktionsausschuss niedersächsischer Religionslehrer*innen (anr) regt weitere Auseinandersetzungen zur Bedeutung des Religionsunterrichts in Zeiten von Corona an. Ausgangspunkt sind die "10 Thesen warum der Religionsunterricht in der Coronazeit unverzichtbar ist"

Weiterlesen [pdf, 183 kb]

»Die Religionsgeschichtliche Schule - Bildung und Religion«

Für das von der DFG geförderte Forschungsprojekt liegt nun ein Abschlussbericht vor. Diesen können Sie hier [pdf, 138 kb] einsehen.

 

Jahresberichte des ZRB

ZRB-Jahresbericht 2018-19 Cover Der aktuelle ZRB-Jahresbericht 2018/2019 Foto: Katharina Muth

Jedes Jahr gibt das ZRB einen Bericht über die zurückliegende Arbeit des Forschungszentrums heraus. Hier können Sie den aktuellen und die vergangenen Jahresberichte einsehen.  

ZRB-Jahresbericht 2019/2020 [pdf, 13 mb]

ZRB-Jahresbericht 2018/2019 [pdf, 6 mb]

ZRB-Jahresbericht 2017/2018 [pdf, 14 mb]

ZRB-Jahresbericht 2016/2017 [pdf, 15 mb]

ZRB-Jahresbericht 2015/2016 [pdf, 11 mb]

ZRB-Jahresbericht 2014/2015 [pdf, 6 mb]

Nicht nur mit halben Kopf studieren! Grafik: Lena Kittel

Kontakt

Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung
Theologische Fakultät
Fürstengraben 6
07743 Jena
Telefon
+49 3641 9-42771
Fax
+49 3641 9-42772
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang